Stellungnahme der DPVKOM Bund zu Stasi-Vorwürfen gegen stellvertretenden Bundesvorsitzenden

„Die heute von Bild.de veröffentlichte Meldung, wonach der stellvertretende Bundesvorsitzende der DPVKOM, Andreas Kögler, hauptamtlicher Mitarbeiter des DDR-Ministeriums für Staatssicherheit war, trifft uns sehr. Wir haben Andreas Kögler als hervorragenden Gewerkschafter und überzeugten Demokraten kennen und schätzen gelernt, der sich in unserer Gewerkschaft vorbildlich für die Belange der Beschäftigten bei der Deutschen Post einsetzt.“ Das…

Der Deutschen Post fehlen mehrere Tausend Zusteller!

„Die Deutsche Post darf sich nicht wundern, wenn die Beschwerden der Kunden hinsichtlich der Zustellung von Briefen und Paketen zunehmen. Fehlendes Personal sowie ein viel zu hoher Krankenstand, der nicht zuletzt aus den schweren und den mitunter krankmachenden Arbeitsbedingungen resultiert, gefährden die Qualität der Zustellung und verärgern die Kunden. Das Unternehmen muss die hausgemachten Probleme…

Kritik an Entfristungspraxis der Deutschen Post bekräftigt

Die DPVKOM hat ihre Kritik an der Entfristungspraxis der Deutschen Post bekräftigt. Danach erhalten Mitarbeiter des Unternehmens nur dann einen unbefristeten Arbeitsvertrag, wenn sie in zwei Jahren nicht häufiger als sechsmal krank gewesen sind beziehungsweise nicht mehr als 20 Krankheitstage aufweisen. In einem Interview mit finanzen.de hat die DPVKOM-Bundesvorsitzende Christina Dahlhaus diese Vorgehensweise als unsozial…

DPVKOM in den Medien Gleicher Lohn für gleiche Arbeit!

Am gestrigen Montag berichtete die Tageszeitung „Die Welt“ über die Pläne der Deutschen Post, sogenannte Gemeinschaftsbetriebe zum Mai dieses Jahres einzurichten. Dabei sollen gemeinsame Betriebe aus den Niederlassungen Brief beziehungsweise Paket der Deutschen Post AG und den jeweils ortsansässigen DHL-Delivery-Regionalgesellschaften geschaffen werden. Dies hätte zur Folge, dass Paketzusteller der Deutschen Post AG und Paketzusteller der…

Videos zu den Betriebsratswahlen Du hast die Wahl! Mach mit!

Im Zeitraum März bis Mai finden bei Post, Telekom, Postbank und im Call-Center Bereich Betriebsratswahlen statt. Wer wissen will, warum es wichtig ist, seine Stimme abzugeben und die betrieblichen Interessenvertretungen zu stärken, sollte sich die vom dbb produzierten Videos anschauen. Auch wenn die Videos Arbeitssituationen mitunter überspitzt darstellen, sollte jedem Beschäftigten klar sein: Ich mache…

Internationaler Frauentag am 8. März Frauenrechte sind Menschenrechte!

Den Internationalen Frauentag, auch Weltfrauentag genannt, gibt es schon lange. Die Entstehungsgeschichte dieses Tages geht zurück bis ins Jahr 1910 – da könnte man fragen: Ist er nicht inzwischen überflüssig? Die Antwort darauf lautet: mit Sicherheit nicht! Ja, es hat sich seit 1910 viel Positives für die Rechte der Frauen getan. In fast allen Ländern…

Deutsche Post: Tarifangebot für rund 130.000 Tarifbeschäftigte

Lohnerhöhung von 3,0 Prozent ab 1.10.2018 und 2,1 Prozent ab 1.10.2019 angeboten Einmalzahlung von 250 Euro im April 2018 Zusätzlich Umwandlung des variablen Entgelts in festes Gehalt ab 1.03.2018 für rund 60.000 Beschäftigte Erstmals Wahlmöglichkeit zwischen Lohnerhöhung und freien Tagen Tarifvertrag mit Laufzeit von 28 Monaten bis 31.05.2020 Die Deutsche Post hat im Zuge der…

Jahrestreffen des OV Schwandorf

Zum diesjährigen Jahrestreffen der DPVKOM Bayern konnte Ortsvorsitzender Johann Seigner wieder zahlreiche Mitglieder begrüßen. Stellv. Landesvorsitzender Bernhard Hübl berichtete aus den Unternehmen und ging vor allem auf die reduzierte Zustellung ein, die von der Post AG geplant ist. Gewinnoptimierung auf Kosten des Personals ist wieder einmal das Ziel der Post AG. Wir wehren uns dagegen,…

DPVKOM fordert ein Herz für Mitarbeiter der Deutschen Post DHL – Sparwut muss gestoppt werden!

„Im Gegensatz zu den Aktionären der Deutschen Post, die sich über eine satte Dividendenerhöhung um voraussichtlich 24 Prozent freuen können, haben die Beschäftigten des Unternehmens zurzeit keinen Grund zur Freude. Sie können nicht nachvollziehen, warum das Unternehmen trotz Milliardengewinnen Einsparungen bei ihnen vornimmt.“ Das sagte der Bundesvorsitzende der Kommunikationsgewerkschaft DPV (DPVKOM), Volker Geyer, anlässlich der…