DPVKOM Bamberg: „Endlich ein Interessensausgleich bei T-Systems“

Die vielen Briefe, die der Gewerkschafter Johannes Wicht von der Kommunikationsgewerkschaft DPV (DPVKOM) auf allen Ebenen geschrieben hat, scheinen nicht wirkungslos gewesen zu sein. Mehrere Brandbriefe gingen an den neuen Vorsitzenden der T-Systems Adel Al-Saleh. Vorgestern beschloss der Gesamtbetriebsrat von T-Systems einen Interessenausgleich und Sozialplan zur Transformation, der die Umsetzung und begleitende Instrumente regelt. Soziale…

Johannes Wicht: „T-Systems Personalabbaupläne sind skandalös“

Gewerkschafter Johannes Wicht fordert politisches Eingreifen   Am 21. Juni 2018 stellte der neue Vorsitzende der T-Systems Adel Al-Saleh seine Personalabbaupläne vor. Hiernach sollen von 200 Standorten nur noch 20 übrigbleiben. Allein in Deutschland sollen von ca. 14.000 Mitarbeitern 6.000 Arbeitsplätze abgebaut werden. Bereits im Jahr 2018 sollen 2.100 Menschen das Unternehmen verlassen. Die Arbeit…

Telekom Bamberg – Hartnäckigkeit zahlt sich aus!

Betriebsräte und Gewerkschaftsvertreter brauchen oft einen langen Atem, um Verbesserungen für die Beschäftigten durchzusetzen. Dass sich Hartnäckigkeit in der Sache auch lohnen und für die Beschäftigten auszahlen kann, zeigt das Beispiel von Telekom-Betriebsrat Johannes Wicht vom Standort Bamberg. Er ist Betriebsrat des Zentralbetriebes Technik und kämpft für die Mitarbeiter in der Memmelsdorfer Straße in Bamberg.…

Betriebsratswahlen bei der Deutschen Telekom DPVKOM gewinnt zahlreiche Betriebsratsmandate hinzu!

Die DPVKOM hat bei den vom 13. bis 15. März 2018 stattgefundenen Betriebsratswahlen bei der Deutschen Telekom ein sehr gutes Wahlergebnis erzielen können. Sie gewann zahlreiche Betriebsratssitze hinzu und konnte auch viele zusätzliche Freistellungen erreichen. Mitunter wurde die Anzahl der Mandate sogar verdreifacht. Dabei hat die DPVKOM unter anderem in folgenden Betrieben die Anzahl ihrer…

Betriebsratswahlen bei der Deutschen Telekom vom 13. bis 15. März Unsere Betriebsräte sind #FuerDichDa!

Vom 13. bis 15. März finden in den Betrieben der Deutschen Telekom die nächsten regelmäßigen Betriebsratswahlen statt. Dann bestimmen über 100 000 Telekom-Beschäftigte in Deutschland darüber, wer in den kommenden vier Jahren ihre Interessen vor Ort vertreten soll. Die DPVKOM hat viele kompetente und engagierte Mitglieder als Kandidatinnen und Kandidaten gewinnen können, die sich für…

Erste Runde der Tarifverhandlungen DPVKOM bekräftigt Entgeltforderung für Telekom-Beschäftigte!

5,8 Prozent mehr Entgelt, eine Mindesterhöhung der Monatsentgelte um 200 Euro, eine Erhöhung der Ausbildungsvergütung um 70 Euro monatlich sowie eine Verlängerung des Ausschlusses betriebsbedingter Beendigungskündigungen bis Ende 2022 – diese Forderungen bekräftigte die Kommunikationsgewerkschaft DPV (DPVKOM) heute in der ersten Runde der Tarifverhandlungen mit der Deutschen Telekom AG in Bonn. Zum Auftakt der Tarifverhandlungen…

Betriebsratswahlen bei der Deutschen Telekom vom 13. bis 15. März Unsere Betriebsräte sind #FuerDichDa!

In wenigen Wochen endet die vierjährige Amtszeit der Betriebsräte in den Telekom-Betrieben. Vom 13. bis 15. März finden in den meisten dieser Betriebe die nächsten regelmäßigen Betriebsratswahlen statt. Dann bestimmen über 100 000 Telekom-Beschäftigte in Deutschland darüber, wer in den kommenden vier Jahren ihre Interessen vor Ort vertreten soll. Die DPVKOM hat viele kompetente und…